EIGENHEIM

Verkauf mit
Niessbrauch

Es kommt eine Zeit, da müssen Sie sich als Eigentümer die Frage stellen, ob die aktuelle Wohnimmobilie bis zum Lebensende geeignet ist.
  • Ist die Immobilie barrierefrei?
  • Wie hoch werden die Kosten für zukünftige Umbauten sein, die die Immobilie seniorengerecht machen?
  • Wird der verfügbare Platz wirklich benötigt oder stellt er mit steigendem Alter eine Belastung dar?
  • Sind die Bewirtschaftungskosten mit der Rente bezahlbar?
  • Hat die Immobilie eine Lage, von der aus Supermärkte, öffentliche Verkehrsmittel, Ärzte und Apotheken gut erreicht werden können?
  • Ist die Immobilie in der Nähe von Verwandten, die sich künftig um die Betreuung im Pflegefall kümmern würden?
 
Nach vielen Jahren in den eigenen vier Wänden kommt jedoch für Viele ein Umzug nicht in Frage. Durch einen Verkauf mit lebenslangem Wohnrecht können Sie in Ihrer gewohnten Umgebung bleiben und verfügen über eine Altersfinanzierung. Sie nutzen Ihr Immobilienvermögen für längst überfällige Urlaube oder für einen barrierefreien Umbau oder Sie können sich von diesem Geld eine Pflegekraft für Zuhause leisten.

ImmobilienvERRENTUNG

Für viele Menschen sind die eigenen vier Wände der Ort, an dem sie sich geborgen fühlen. Diesen Ort zu verlassen, ist gerade für ältere Menschen kein schöner Gedanke. Die Verrentung der Immobilie macht es möglich, in der Immobilie wohnen zu bleiben, obwohl diese veräußert wird. So wird die Immobilie zur Altersvorsorge und bleibt trotzdem das Zuhause. Mit dem Verkauferlös können unerfüllte Wünsche oder Reisen wahr werden oder Sie investieren in einen barrierefreien Umbau oder können sich eine Pflegekraft für Zuhause leisten. In jedem Fall bleiben Sie mit einem lebenslangen Wohnrecht bis zu Ihrem Lebensende in Ihrer gewohnten Umgebung.

Fröhlich Senioren

Leibrente

Bei einem Hausverkauf auf Rentenbasis wird eine monatliche Rente und ein lebenslanges, mietfreies Wohnrecht eingeräumt. Die Vorteile sind im Wesentlichen die Aufbesserung der Rente, um besser leben zu können und die Verantwortung an die Immobilie abzugeben, ohne diese verlassen zu müssen.

Verkauf mit
Wohnrecht

Ein lebenslanges Wohnrecht bietet Eigentümern die Option, ihr Erbe bereits zu Lebzeiten zu regeln und die Wohnsituation im Alter zu sichern.

Im Gegenteil zur Leibrente kann auch ein Einmalbetrag ausgezahlt werden. Das in Immobilien angelegte Vermögen wird zur Altersvorsorge und Finanzierung eins guten Ruhestandes.​

Familien-interne
Regelung

Die zukünftigen Erben könnten das Haus vorzeitig kaufen und somit den Erbgeber finanziell unterstützen, um eine mögliche Beleihung ihres Erbes zu verhindern. So vererbt man aus warmen Händen und steuereffizient (Bei Steuerfragen sollten Sie einen Steuerberater konsultieren).

Ein Nießbrauch stellt ein unveräußerliches und unvererbliches Recht dar, welches den Berechtigten gestattet alle Nutzungen des Objektes zu beziehen. Dies erlaubt das Haus zu vermieten und die Mieteinnahmen zu erhalten. Achtung: dafür wird der Käufer einen hohen Risikoabschlag berechnen.

UMKEHR-
HYPOTHEK

Bei der Umkehrhypothek handelt es sich, wie der Name schon sagt, mehr um einen Kredit als um eine Verrentung. Das Prinzip ist jedoch das gleiche. Der Eigentümer, in der Regel im Ruhestand, verkauft das Haus und behält das Wohnrecht. Als Kreditsicherheit dient die Immobilie.

Verkauf mit
NIESSBRAUCH

Als zertifizierte Immobilienberaterin und Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (IHK) berate ich Sie rund um das Thema Immobilien. Wir gehen alle Möglichkeiten durch und finden gemeinsam die für Sie beste Lösung.
 
Vereinbaren Sie einen kostenfreien und unverbindlichen Beratungstermin:

0163 - 64 5 64 94

Beratung

Ich berate Sie ausführlich bei allen Fragen bezüglich Ihres Objektes. Ob gegebenfalls ein vorzeitiger Verkauf mit Bestellung eines Wohnrechts für Sie eine von vielen Möglichkeiten ist. Ebenso erhalten Sie meine Unterstützung als objektive Beraterin in Immobilienerbschafts-angelegenheiten.

> Erstberatung kostenlos
    danach nach Aufwand

bewertung

Als zertifizierte Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken ermittel ich unter Einbezug aller relevanter Faktoren den aktuellen Wert Ihrer Immobilie. Bei der Eintragung eines Wohnrechts hat das Auswirkungen auf den Verkaufswert. Ich berate Sie bezüglich der besten Lösung.

> Zum Kennenlernen

    kostenloser Service

vermittlung

Ich übernehme für Sie alles, was für eine erfolgreiche Abwicklung, in Ihrem Sinne,  nötig ist. Sie brauchen sich um nichts kümmern. Ich erledige Formalitäten, spreche und verhandel mit der Gegenseite. Ich bringe beide Vertragsparteien an einen Tisch und begleite Sie zu einem Notar. Sie werden in all meine Schritte, zu jeder Zeit eingebunden.

> Provision oder Prämie
    nach Vereinbarung